Kichi Sushi: Unzählige Dinge über Sushi

Zusammen mit der Teezeremonie, der Kunst  des Ikebana-Blumenarrangements,  ist Sushi wirklich zu einer typischen Kultur des Landes  der aufgehenden Sonne geworden. Sushi ist bunt und  berühmt, und es gibt viele interessante Dinge über dieses Gericht zu wissen,  die die Gäste nicht kennen.

sushi

Sushi ist eine Kombination aus den zwei Wörtern “su” (bedeutet Essig) und “meshi  ” (bedeutet Reis). Nur wenige Menschen wissen, dass Sushi ein Symbol Japans ist,  aber von der Methode her, zur Konservierung von Fisch aus dem alten China stammt. Es musste viele, auch historische, Höhen und Tiefen durchlaufen, um den Anspruch zu erfüllen, den es heute hat.

Seit der  Antike verwendeten die Chinesen die Methode Fisch zu konservieren,  indem sie Fisch in Reis legten der mit Essig vermischt war. Das war notwendig um den Fisch fermentieren damit dieser allmählich verwendet  werden konnte. Bald  wurde  diese  Methode  in ganz Asien bekannt und wurde insbesondere in Korea, Japan und in den Länder die an das  Meer angrenzten.

sushi

Damals konservierten Japaner den Fisch hauptsächlich indem sie ihn in mit Essig vermischten Reis legten und mit Algen umwickelten.

Bild3 1

Normalerweise hat sich diese Art der Erhaltung des Geschmacks des Fisches verändert. Während der Edo-Dynastie wurde Reisessig,  anstelle der vorgenannten Fermentierungsmethode, angewandt. Die Essigsorte sollte einen gedämpften und aromatischen  Geschmack haben. Daher bringt  es, wenn der Essig mit dem Reis gemischt wird, auch einen leichten Geschmack und  verändert den frischen  Geschmack vom Fisch nicht wie zuvor. Dies ist auch der  Zeitpunkt, an dem das Sushi beginnt sich signifikant verändert.

Die Hauptzutaten in Sushi

sushi

Sushi hat viele verschiedene Zutaten und  Rezepte, aber die Hauptzutat für dieses Gericht ist Reis, gemischt mit Essig  in Kombination mit anderen Zutaten, wie roher Fisch, Eicheln, frische Meeresfrüchte, Gemüse, Wasabi etc..

Reis gemischt mit Essig, wird Sumeshi oder Sushimeshi  genannt. Die Art von Sushisessig, der zum mischen von  Reis verwendet  wird, ist ein Essig mit etwas Salz, Zucker, Mirin-Süsswein. Der nicht vollständig gegarte Reis wird mit dem Essig gemischt.

sushi

Meeresfrüchte, die zur Herstellung von Sushi, namens Tane, verwendet werden, sind Thunfisch, Schnapper,  Heilbutt,  Schwertfisch, Zackenbarsch,   Prozessfisch, Kröte, Makrele, Garnelen, Tintenfische, Meeresschnecken, Seekrabben und Lachsrogen.

Es gibt auch andere Zutaten wie Gemüse, Obst, Tofu und begleitende Gewürze wie Sojasauce und Wasabi.

Arten von Sushi

Sushi ist sehr vielfältig mit vielen Arten von Zutaten, die zur Zubereitung verwendet werden. Der bestimmende Punkt beim Sushi ist,  dass sich der mit Essig gemischte Reis im Geschmack und der Konsistenz nicht verändert.

Heute ist  Sushi  zu  einem kulturellen  und  ikonischen  Merkmal der  japanischen Küche geworden, mit beliebten Sorten wie  Nagiri (1), Maki (2) und Gunkanmaki  (3).

Sushi Nagiri ist auch die  älteste  “Version”  vom Anfang des 19.  Jahrhunderts. Sushi Nagiri ist  auch die einfachste Art des Sushi, mit einer Scheibe Meeresfrüchte die   auf eine gepressten Portion Essigreis angerichtet wird.

Maki ist die Sushiart, die in Algen gerollt wird. Im Inneren  befindet sich eine ziemlich  reichhaltige Füllung wie Krabbenfleisch, Lachs, Thunfisch und/oder Gemüse. Diese Art von Sushi wurde erst im  20. Jahrhundert populär.

Obwohl Sushi ein beliebtes     Gericht  auf der ganzen  Welt ist, wissen  nur wenige Menschen, dass dieses Gericht von   den Westlern  “abgelehnt” wurde, weil  sie  mit den Zutaten nicht vertraut  waren. Kombinationen aus Reis, Algen oder rohem Fisch und/oder Gemüse waren bis in die 1950er Jahre im Westen unbekannt. Da es   Variationen bei den Rezepten gab, begannen die Westler dieses Gericht anzunehmen uns später auch zu  bevorzugen.  Die beliebteste  Art von Sushi ist hier  die „California Roll´“ mit dem leuchtend orangefarbenen Lachsrogen, um den der Sushireis gewickelt ist.

Kichi Sushi hat gerade mit Ihnen geteilt über: Wie essen Japaner Sushi? ? Wir hoffen, dass Ihnen dieser Austausch dabei helfen wird, Sushi auf die traditionellste Art und Weise zu genießen.
Wenn Sie eines Tages aus touristischen oder geschäftlichen Gründen nach Potsdam kommen, besuchen Sie Kichi – Sushi Bar and More! Sushi zu genießen und den großartigen Servicestil bei uns zu erleben! Chefkoch Hai Nam Do von und Inhaber von Kichi Sushi mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der standardmäßigen japanischen Sushi-Verarbeitung wird persönlich frische Zutaten auswählen, kombiniert mit Kräutern aus dem Garten, um Ihnen den besten Geschmack zu bringen.

Kunden können die Hotline anrufen: 0331 27374843 (während der Geschäftszeiten) oder direkt auf der Website von Kichi Sushi einen Tisch reservieren.

KICHI SUSHI

4.8/5 - (10 votes)
Write a comment:

*

Your email address will not be published.